Payet rechtfertigt seinen Tritt gegen Ronaldo Dimitri Payet beendete mit einem Tritt vorzeitig das EM-Finale von Cristiano Ronaldo.Es ist eine feine Ironie, dass die Portugiesen, nachdem sie eine Halbzeit lang gebraucht hatten, den Ronaldo-Schock zu verdauen, am Ende tatsächlich aus eigener Kraft den Pokal holten,EM 2016 trikot.

Schließlich sanken Portugals Chancen auf den Titel mit dem Ausfall Ronaldos auf ein Minimum.Ohne den Zampano, der zwischenzeitlich eine neue Rolle als hyperaktiver Hilfstrainer gefunden hatte, kämpfte Portugal die Franzosen nieder und triumphierte durch ein spektakuläres Solo.Dass es dank Éders Treffer in der Verlängerung trotzdem reichte, war ein kleines Fußball-Wunder,Portugal EM 2016 trikot.